Angebote zu "Berücksichtigung" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Karakas, L: Gesetzliche vs. Private Krankenvers...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pro und Contra unter Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells, Autor: Karakas, Linda, Verlag: Bachelor + Master Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 32, Informationen: Paperback, Gewicht: 68 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pr...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pro und Contra unter Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells ab 14.99 € als Taschenbuch: Erstauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pr...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pro und Contra unter Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells ab 9.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pr...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pro und Contra unter Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells ab 14.99 EURO Erstauflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pr...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pro und Contra unter Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells ab 9.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Krankenhausrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk gibt auf alle Rechtsfragen, die sich mit der Gründung und dem Betrieb eines Krankenhauses ergeben, umfassende und wissenschaftlich fundierte Antworten.Im Vordergrund stehen dabei z.B.:- Krankenhausplanung- Krankenhausfinanzierung- Sozialversicherungsrecht- Steuerrecht- Öffentlich-rechtliche und europarechtliche AspekteDarüber hinaus sind auch die krankenhausspezifischen zivilrechtlichen Fragestellungen wie Vertrags- und Haftungsrecht, Arbeits- und Gesellschaftsrecht mit umfasst.Das Handbuch gliedert sich in folgende Teile:- Grundbegriffe und Grundstrukturen des Krankenhausrechts- Ökonomische und sozialpolitische Grundlagen- Verfassungs- und europarechtliche Vorgaben- Krankenhausplanung- Krankenhausversorgung und -finanzierung- Krankenhausbehandlung als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung- Qualitätssicherung der Krankenhausversorgung der GKV- Krankenhausbehandlung als Leistung der privaten Krankenversicherung- Kooperation von Krankenhäusern mit anderen Leistungserbringern- Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren- Wettbewerbsrechtliche Fragen- Steuerrechtliche Fragen- Recht des Krankenhauspersonalwesens- Krankenhausbehandlungsvertrag- Krankenhaushaftungsrecht- Rechtsfragen der Krankenhausprivatisierung- Beschaffungsfragen und Public Private Partnership (PPP) im Krankenhauswesen- Kommunaler Sicherstellungsauftrag zur Krankenhausversorgung- Krankenhäuser in freigemeinnütziger Trägerschaft- Krankenhäuser in privater Trägerschaft- Universitätskliniken- Unfallkliniken der Berufsgenossenschaft- Psychiatrische KlinikenVorteile auf einen Blick- für alle Rechtsfragen, die sich bei der Gründung und dem Betrieb eines Krankenhauses ergeben- auf neuestem Stand 1. Januar 2017, u.a. unter Berücksichtigung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) und des PsychVVGZur NeuauflageDie Neuauflage des bewährten Handbuchs bringt die umfassenden, praxisnahen Ausführungen zu den wichtigsten Themen und Problemstellungen im Krankenhausrecht auf aktuellen Stand und berücksichtigt insbesondere auch die Änderungen durch das des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) v. 10. Dezember 2015, das mit Wirkung vom 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist, sowie auch die jüngsten Änderungen durch das Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) mit Wirkung vom 1. Januar 2017.ZielgruppeFür Praktiker der Krankenhausverwaltung, Rechtsanwälte aus den Gebieten des Medizin-, Gesundheits- Sozial- und Verwaltungsrechts, Krankenhäuser, Krankenkassen, Versicherungsgesellschaften, Landes- und Kommunalverwaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Prävention und Private Krankenversicherung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund knapper Kassen im Gesundheitswesen gewinnen Überlegungen zur Kosteneinsparung immer mehr an Bedeutung. Prävention wird als mögliche Strategie diskutiert, um zum einen vermeidbare, dem heutigen Lebensstil geschuldete Krankheiten aufzuhalten und zum anderen Behandlungskosten zu senken. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Betrachtung des Präventionsgedankens allgemein und der spezifischen Sicht aus der Blickrichtung der privaten Krankenversicherung. Mögliche Gründe für die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, die auch die private Krankenversicherung betreffen, werden dargestellt und analysiert. Unter Berücksichtigung der Zielvorstellung einer erwünschten Krankheitsvermeidung und einer daraus zu erwartenden potentiellen Kostenersparnis für das Versicherungsunternehmen sowie einer gebesserten Lebensqualität und Gesundheit für die Versicherungsnehmer wird ein möglicher Umgang der privaten Krankenversicherung mit der Prävention unter Betrachtung des Kosten-Nutzen- Aspektes diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung: Pr...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Begriff der ‘Zwei-Klassen-Medizin’ wird häufig von den Medien als politische Provokation oder als Angriff auf die Politik verwendet. Die Bürger, welche für die gegenwärtige Entwicklung des Gesundheitssystems stimmen, leugnen dagegen die Existenz der Zwei-Klassen.Gerade in der heutigen Zeit stellen die beiden Systeme GKV und PKV Diskussionsthemen in der Gesundheitspolitik dar. Ferner ergibt sich die Frage der Entwicklung hin zu einer ‘Zwei–Klassen-Medizin’ und die bevorstehende Einrichtung eines Gesundheitsfonds in den Krankenkassen.Das Aufgreifen des Begriffs des ‘deutschen Sozialstaatsmodells’ und der ‘sozialen Sicherung’ leitet den Übergang zur Darstellung der jeweiligen Systeme GKV und PKV ein, sowie die Darlegung deren Unterschiede im Vergleich.Beantwortet werden Fragen zu den herrschenden Strukturen und Prinzipien in den Krankenversicherungen sowie zur Auswahl ihrer jeweiligen Mitglieder. Auch eine konkrete Gegenüberstellung erfolgt im Hauptteil dieser Arbeit. Interessant sind zudem die Auswirkungen auf die kranken Versicherungen durch den demographischen Wandel, sowie in naher Zukunft geplanten Reformen im Gesundheitswesen, die im letzten Abschnitt aufgezeigt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Prävention und Private Krankenversicherung
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund knapper Kassen im Gesundheitswesen gewinnen Überlegungen zur Kosteneinsparung immer mehr an Bedeutung. Prävention wird als mögliche Strategie diskutiert, um zum einen vermeidbare, dem heutigen Lebensstil geschuldete Krankheiten aufzuhalten und zum anderen Behandlungskosten zu senken. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Betrachtung des Präventionsgedankens allgemein und der spezifischen Sicht aus der Blickrichtung der privaten Krankenversicherung. Mögliche Gründe für die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, die auch die private Krankenversicherung betreffen, werden dargestellt und analysiert. Unter Berücksichtigung der Zielvorstellung einer erwünschten Krankheitsvermeidung und einer daraus zu erwartenden potentiellen Kostenersparnis für das Versicherungsunternehmen sowie einer gebesserten Lebensqualität und Gesundheit für die Versicherungsnehmer wird ein möglicher Umgang der privaten Krankenversicherung mit der Prävention unter Betrachtung des Kosten-Nutzen- Aspektes diskutiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot