Angebote zu "Handbuch" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Münchener Anwaltshandbuch Medizinrecht
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch Medizinrecht befasst sich mit sämtlichen Facetten des Zivil-, Straf-, Sozial-, Verwaltungs- und Berufsrechts, die bei der Bearbeitung medizin- und gesundheitsrechtlicher Mandate relevant werden. Mithilfe dieses Werkes kann sich der Leser zügig in die zahlreichen einschlägigen Spezialmaterien einlesen und eine zielführende Vorgehensweise für seinen Mandanten - ob Leistungsträger, Leistungserbringer oder Patient - erarbeiten.Das Werk eignet sich zur Einarbeitung in die behandelten Themen ebenso wie als Nachschlagewerk zur konkreten Problemlösung. Insbesondere für die Lektüre im Rahmen der Fachanwaltsausbildung im Medizinrecht ist das Werk prädestiniert, da es alle von der FAO vorgesehenen Tätigkeits- und Rechtsgebiete behandelt.Auch dieses Münchener Anwaltshandbuch wird formal durch seine integrierte Darstellungsform geprägt: Zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps ermöglichen dem Rechtsanwalt sowohl im Rahmen seiner beratenden Tätigkeit als auch im Prozess stets eine rasche und erfolgreiche Problemlösung.Folgende Themen sind behandelt:- Zivilrechtliche Arzthaftung- Strafrechtliche Verantwortung- Private Krankenversicherung- Gesetzliche Krankenversicherung- Pflegeversicherung- Berufsrecht der Heilberufe- Arbeits- und Dienstrecht im Gesundheitswesen- Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe- Vergütungsrecht der Heilberufe- Krankenhausrecht einschließlich Bedarfsplanung, Finanzierung und Chefarztvertragsrecht- Grundzüge des Arzneimittel- und Medizinproduktrechts- Grundzüge des Apothekenrechts- Medizinschadensrecht- Veterinärhaftungsrecht- Berufsrecht der Veterinäre- Vergaberecht- Nichtärztliche LeistungserbringerVorteile auf einen Blick- das gesamte Medizinrecht in einem Band- fundiert, praxisgerecht und hochaktuell- für Mandat und FachanwaltslehrgangZur NeuauflageIn seiner 3. Auflage wird das bewährte Handbuch auf dem Rechtsstand Herbst 2019 grundlegend aktualisiert. Neben den zahlreichen gesundheitsrechtlichen Reformen der vergangenen Jahre ist auch die umfangreiche Rechtsprechung umfassend berücksichtigt. Der Praxisbezug wird erneut deutlich im Vordergrund stehen. Neue Autoren und neue Kapitel bereichern das Werk.Folgende Themen werden in der Neuauflage erstmals oder mit neuer Schwerpunktsetzung behandelt:- Medizinische Versorgungszentren- Datenschutz und Digitalisierung- Werbung im Gesundheitswesen- Korruption im GesundheitswesenZielgruppeFür alle häufig oder auch nur gelegentlich im Medizinrecht tätigen Rechtsanwälte sowie als Ausbildungslektüre für die Fachanwaltsausbildung.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Krankenhausrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk gibt auf alle Rechtsfragen, die sich mit der Gründung und dem Betrieb eines Krankenhauses ergeben, umfassende und wissenschaftlich fundierte Antworten.Im Vordergrund stehen dabei z.B.:- Krankenhausplanung- Krankenhausfinanzierung- Sozialversicherungsrecht- Steuerrecht- Öffentlich-rechtliche und europarechtliche AspekteDarüber hinaus sind auch die krankenhausspezifischen zivilrechtlichen Fragestellungen wie Vertrags- und Haftungsrecht, Arbeits- und Gesellschaftsrecht mit umfasst.Das Handbuch gliedert sich in folgende Teile:- Grundbegriffe und Grundstrukturen des Krankenhausrechts- Ökonomische und sozialpolitische Grundlagen- Verfassungs- und europarechtliche Vorgaben- Krankenhausplanung- Krankenhausversorgung und -finanzierung- Krankenhausbehandlung als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung- Qualitätssicherung der Krankenhausversorgung der GKV- Krankenhausbehandlung als Leistung der privaten Krankenversicherung- Kooperation von Krankenhäusern mit anderen Leistungserbringern- Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren- Wettbewerbsrechtliche Fragen- Steuerrechtliche Fragen- Recht des Krankenhauspersonalwesens- Krankenhausbehandlungsvertrag- Krankenhaushaftungsrecht- Rechtsfragen der Krankenhausprivatisierung- Beschaffungsfragen und Public Private Partnership (PPP) im Krankenhauswesen- Kommunaler Sicherstellungsauftrag zur Krankenhausversorgung- Krankenhäuser in freigemeinnütziger Trägerschaft- Krankenhäuser in privater Trägerschaft- Universitätskliniken- Unfallkliniken der Berufsgenossenschaft- Psychiatrische KlinikenVorteile auf einen Blick- für alle Rechtsfragen, die sich bei der Gründung und dem Betrieb eines Krankenhauses ergeben- auf neuestem Stand 1. Januar 2017, u.a. unter Berücksichtigung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) und des PsychVVGZur NeuauflageDie Neuauflage des bewährten Handbuchs bringt die umfassenden, praxisnahen Ausführungen zu den wichtigsten Themen und Problemstellungen im Krankenhausrecht auf aktuellen Stand und berücksichtigt insbesondere auch die Änderungen durch das des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) v. 10. Dezember 2015, das mit Wirkung vom 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist, sowie auch die jüngsten Änderungen durch das Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) mit Wirkung vom 1. Januar 2017.ZielgruppeFür Praktiker der Krankenhausverwaltung, Rechtsanwälte aus den Gebieten des Medizin-, Gesundheits- Sozial- und Verwaltungsrechts, Krankenhäuser, Krankenkassen, Versicherungsgesellschaften, Landes- und Kommunalverwaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
116,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, 'von aussen' Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, «von aussen» Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, 'von außen' Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, «von außen» Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot