Angebote zu "Neuen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

ERGO Handy-Versicherung
Topseller
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Versicherung klinischer Arzneimittel- und M...
63,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht, inwieweit die sogenannte Probandenversicherung in ihrer aktuellen Form den nationalen und internationalen Vorgaben gerecht wird. Diese spielt bei der Erforschung von neuen Arzneimitteln und Medizinprodukten dann eine Rolle, wenn die experimentelle Anwendung am Menschen notwendig wird. Die hieraus resultierenden Gefahren für die Probanden sollen im Ernstfall durch eine Versicherung aufgefangen werden. Der Autor überprüft insbesondere den Schutzumfang der Versicherung im Hinblick auf die verschiedenen Risiken einer klinischen Prüfung. Dabei geht er auch der bisher wenig beachteten Frage nach, in welchem Verhältnis die Probandenversicherung zu Systemen steht, die durch die Allgemeinheit finanziert werden - wie etwa die gesetzliche oder private Krankenversicherung.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Tablet-Versicherung
Top-Produkt
12,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Solvency II in Theorie und Praxis
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Hochschule Kaiserslautern haben sich Bachelorabsolventinnen mit den neuen Solvenzvorschriften für die Versicherungswirtschaft auseinandergesetzt. Die vorliegenden Arbeiten befassen sich zum einen mit der Angemessenheit der Standardformel im Rahmen von ORSA samt einer qualitativen Analyse ausgewählter Risikokategorien eines Kompositunternehmens und zum anderen mit einer empirischen Stichprobenerhebung zum derzeitigen Stand der Solvency-II-Regelung und den Auswirkungen auf die Private Krankenversicherung. Eine Einführung gibt der Beitrag "Solvency II - Paradigmenwechsel oder stringente Weiterentwicklung?".

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Handy-Versicherung
Aktuell
24,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Private Krankenversicherung (PKV), Kommentar
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der führende SpezialkommentarZum WerkDie Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung.Aus dem Inhalt:Kommentierung- der Paragraphen 192-208 und 213 VVG- der MB/KK- der MB/KT- des Basistarifs- des Notlagentarifs- der Auslandsreise-Krankenversicherung- der Privaten Pflegeversicherung- der KalV.Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie.Vorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema- praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiertZielgruppeFür Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler. Der führende SpezialkommentarZum WerkDie Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung.Aus dem Inhalt:Kommentierung- der192-208 und 213 VVG- der MB/KK- der MB/KT- des Basistarifs- des Notlagentarifs- der Auslandsreise-Krankenversicherung- der Privaten Pflegeversicherung- der KalV.Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie.Vorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema- praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiertZur NeuauflageDie aktualisierte 5. Auflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen (so z.B. die Einführung eines Notlagentarifs in192 VVG) sowie die einschlägige Literatur und Rechtsprechung, wie sie sich seit Einführung des neuen VVG entwickelt haben.Zu den AutorenDie beteiligten Autoren entstammen sowohl der Anwaltschaft als auch der Wissenschaft und Verbandswirtschaft. Sie bearbeiten jeweils ihre Spezialgebiete und bringen damit ihre wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in das Werk ein.Herausgegeben von Jan Wilmes. Bearbeitet von Dr. Jan Boetius, Jan Holger Göbel, Stephan Hütt, Bernhard Kalis, Lutz Köther, Wolfgang Reif, Jürgen Rudolph, Dr. Markus Sauer, Marius Benjamin Schneider, Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Roland Weber und Jan Wilmes.ZielgruppeFür Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Handy-Versicherung
Top-Produkt
34,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch I
119,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Der LPK-SGB I ist ein »Muss«' (Ulrich Harmening zur Voraufl.) für alle, die im Sozialrecht tätig sind, denn der Allgemeine Teil des Sozialgesetzbuchs legt die gemeinsamen Grundsätze für das gesamte Sozialleistungsrecht fest. Die Neuauflage des LPK-SGB I berücksichtigt neben allen gesetzlichen Neuregelungen die umfangreiche Entwicklung in Rechtsprechung und Literatur, insbesondere zu den praxisrelevanten Bezügen zu SGB II und XII. Die 3. Auflage berücksichtigt alle gesetzlichen Änderungen u.a. durch das Gesetz zur Reform des Kontopfändungsschutzes und das Betreuungsgeldgesetz, befasst sich mit der umfangreichen Entwicklung in Rechtsprechung und Literatur, insbesondere im Hinblick auf die Bezüge zu den besonderen Teilen des Sozialrechts wie der oArbeitsförderung, oGrundsicherung für Arbeitssuchende, ogesetzlichen Krankenversicherung, osozialen Pflegeversicherung, ogesetzlichen Unfallversicherung, ogesetzlichen Rentenversicherung, oLeistungen für Eltern, oLeistungen der Sozialhilfe, oLeistungen zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. behandelt die Themen Europäische Grundrechte, Europäisches Wettbewerbs- und Beihilfenrecht sowie Europäisches Sozialrecht. Das Werk richtet sich an die Mitarbeiter bei den Leistungsträgern und Behörden, die Richter in den Sozial- und Verwaltungsgerichten, die Anwaltschaft, die Auszubildenden sowie die Studierenden an den Fachhochschulen und Universitäten. Das Autorenteam aus erfahrenen Praktikern der Bereiche Rechtsprechung, Anwaltschaft und Verbände sowie Hochschullehrern wurde für diese 3. Auflage durch neue Autorinnen und Autoren sowie den neuen Mitherausgeber Peter Trenk-Hinterberger verstärkt. Herausgeber und Autoren:Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungs gericht, Leipzig Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback, Hamburg Dr. Torsten Buser, Richter am Landesozialgericht Baden-Württemberg, Stuttgart Dr. Thomas-Peter Gallon, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, Berlin Prof. Dr. Rainer Kessler, Brechen Prof. Dr. Utz Krahmer, Düsseldorf Katja Kruse, Rechtsanwältin, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., Düsseldorf Bojana Markovi?, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berlin Prof. Dr. Volker Neumann, Heidelberg  Prof. Helmut Reinhardt, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg Ronald Richter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Hamburg Prof. Dr. Klaus Riekenbrauk, Rechtsanwalt, Fachhochschule Düsseldorf Dr. Ralf Rothkegel, Richter am Bundesverwaltungsgericht a.D., Berlin Martina Rudolph, Ass. Jur., Dozentin für Rechtskunde, Neuss und Köln Marie-Luise Schiffer-Werne burg, Rechtsanwältin, Brandenburg Irene Sommer, Rechts anwältin, Fachanwältin für Sozialrecht, Berlin Hinnerk Timme, Vorsitzender Richter am Landes sozialgericht Schleswig-Holstein, Schleswig Prof. Dr. Peter Trenk- Hinterberger, Marburg

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Handy-Versicherung
Highlight
29,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Versicherung klinischer Arzneimittel- und M...
99,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht, inwieweit die sogenannte Probandenversicherung in ihrer aktuellen Form den nationalen und internationalen Vorgaben gerecht wird. Diese spielt bei der Erforschung von neuen Arzneimitteln und Medizinprodukten dann eine Rolle, wenn die experimentelle Anwendung am Menschen notwendig wird. Die hieraus resultierenden Gefahren für die Probanden sollen im Ernstfall durch eine Versicherung aufgefangen werden. Der Autor überprüft insbesondere den Schutzumfang der Versicherung im Hinblick auf die verschiedenen Risiken einer klinischen Prüfung. Dabei geht er auch der bisher wenig beachteten Frage nach, in welchem Verhältnis die Probandenversicherung zu Systemen steht, die durch die Allgemeinheit finanziert werden – wie etwa die gesetzliche oder private Krankenversicherung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Laptop-Versicherung
Unser Tipp
12,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO Direkt Versicherung AG unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Solvency II in Theorie und Praxis
29,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

An der Hochschule Kaiserslautern haben sich Bachelorabsolventinnen mit den neuen Solvenzvorschriften für die Versicherungswirtschaft auseinandergesetzt. Die vorliegenden Arbeiten befassen sich zum einen mit der Angemessenheit der Standardformel im Rahmen von ORSA samt einer qualitativen Analyse ausgewählter Risikokategorien eines Kompositunternehmens und zum anderen mit einer empirischen Stichprobenerhebung zum derzeitigen Stand der Solvency-II-Regelung und den Auswirkungen auf die Private Krankenversicherung. Eine Einführung gibt der Beitrag ¿Solvency II - Paradigmenwechsel oder stringente Weiterentwicklung?¿.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Fotokamera-Versicherung
Empfehlung
19,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Krankenversicherung auf dem Weg in eine neue Zu...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das deutsche Gesundheitssystem wurde schon seit den letzten Jahren umfänglichen Reformen ausgesetzt. Das Ziel bestand überwiegend darin, die Ausgaben zu senken sowie die Wirksam-keit und Wirtschaftlichkeit des Versorgungsgeschehens zu erhöhen. Zugleich aber ist mit den Reformen auch beabsichtigt, das Gesundheitssystem an neue gesellschaftliche Anforderungen wie eine immer älter werdende Bevölkerung oder die differenzierenden Krankheitsbilder an-zupassen. Um diesem Vorgang schlüssig folgen zu können erscheint es mir Zweckmässig mit der Historie der Krankenversicherung zu Beginnen und die verschiedenen Veränderungen und Reformen und ihrer Wirksamkeit zu betrachten. Hiernach werde ich kurz auf das System der Krankenversicherung eingehen und die wichtigsten Unterschiede der gesetzlichen Kranken-kasse und Private Krankenkasse herausarbeiten. Anbei werde ich auch auf die Finanzierung selbst und den Risikostrukturausgleich als 'Finanzumverteiler' eingehen um auch die ver-schiedenen Probleme die diese Form mit sich bringt aufzuzeigen. Da aber weit reichend die Finanzierung des Gesundheitssystems nicht gewährleistet scheint, werde ich mir als Ab-schluss ansehen was uns die neuen Reformvorschläge 'Bürgerversicherung' und 'Kopfpau-schale' als mögliche Lösungswege aufzeigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
ERGO Handy-Versicherung
Unser Tipp
12,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihre Vorteile: Kostenloser Abhol-, Reparatur- und Rücksendungsservice im Schadenfall, Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall, Feste Laufzeit - Vertrag endet automatisch, Ihr Versicherungsschutz: Material- und Konstruktionsfehler, soweit diese nicht von der Herstellergarantie/Gewährleistung gedeckt sind, Stoß-, Sturz- und Fallschäden sowie Schäden durch Flüssigkeit, Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Induktion, Unsachgemäße Behandlung, Bedienungsfehler, Optionaler Diebstahlschutz: Raub oder Diebstahl; nicht jedoch bei Verlieren, Stehen- oder Liegenlassen des Geräts., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Haus, einer verschlossenen Wohnung, einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder einem verschlossenen Safe befand., Einbruchdiebstahl, wenn sich das Gerät in einem nicht einsehbaren Kofferraum/Handschuhfach eines verschlossenen Pkw befand., Bei Fragen können Sie direkt bei ERGO unter 0800 / 325 11 15 anrufen oder per Mail an otto@ergo-schutz.de schreiben. Wo können Sie sich beschweren bzw. eine außergerichtliche Streitschlichtung beanspruchen? Bei Schwierigkeiten aus dem Vertrag bzw. aus der Vermittlung oder Anbahnung Ihres Vertrags können Sie sich an den Ombudsmann wenden. Dies ist eine unabhängige und für Sie, als Verbraucher, kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Private Versicherungen außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632 10006 Berlin Tel.-Nr.: 0800 3696000 Fax-Nr.: 0800 3699000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de www.versicherungsombudsmann.de. Private Krankenversicherungen: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Postfach 06 02 22 10052 Berlin Tel. Nr.: 0800 2550444 Fax-Nr.: 030 20458931 www.pkv-ombudsmann.de Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus online abgeschlossenen Verträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unabhängig davon, ob Sie sich an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle wenden, steht Ihnen der Weg zu den ordentlichen Gerichten frei. Informationen zum Datenschutz: Wir informieren Sie, dass Ihre Daten zur Vertragsdurchführung verarbeitet und an die ERGO Direkt Versichung AG übermittelt werden. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten (z.B. Auskunftsrecht, Speicherdauer, Löschung etc.) erhalten Sie mit Ihren Vertragsunterlagen. Die ERGO Direkt Versicherung AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben der entsprechenden Gesetze (EUDSGVO, BDSG, etc.) und Regelungen (Code of Conduct). Ausführliche Informationen können Sie sich bequem unter www.ergo.de/datenschutz abrufen.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch I
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

'Der LPK-SGB I ist ein »Muss«' (Ulrich Harmening zur Voraufl.) für alle, die im Sozialrecht tätig sind, denn der Allgemeine Teil des Sozialgesetzbuchs legt die gemeinsamen Grundsätze für das gesamte Sozialleistungsrecht fest. Die Neuauflage des LPK-SGB I berücksichtigt neben allen gesetzlichen Neuregelungen die umfangreiche Entwicklung in Rechtsprechung und Literatur, insbesondere zu den praxisrelevanten Bezügen zu SGB II und XII. Die 3. Auflage berücksichtigt alle gesetzlichen Änderungen u.a. durch das Gesetz zur Reform des Kontopfändungsschutzes und das Betreuungsgeldgesetz, befasst sich mit der umfangreichen Entwicklung in Rechtsprechung und Literatur, insbesondere im Hinblick auf die Bezüge zu den besonderen Teilen des Sozialrechts wie der oArbeitsförderung, oGrundsicherung für Arbeitssuchende, ogesetzlichen Krankenversicherung, osozialen Pflegeversicherung, ogesetzlichen Unfallversicherung, ogesetzlichen Rentenversicherung, oLeistungen für Eltern, oLeistungen der Sozialhilfe, oLeistungen zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. behandelt die Themen Europäische Grundrechte, Europäisches Wettbewerbs- und Beihilfenrecht sowie Europäisches Sozialrecht. Das Werk richtet sich an die Mitarbeiter bei den Leistungsträgern und Behörden, die Richter in den Sozial- und Verwaltungsgerichten, die Anwaltschaft, die Auszubildenden sowie die Studierenden an den Fachhochschulen und Universitäten. Das Autorenteam aus erfahrenen Praktikern der Bereiche Rechtsprechung, Anwaltschaft und Verbände sowie Hochschullehrern wurde für diese 3. Auflage durch neue Autorinnen und Autoren sowie den neuen Mitherausgeber Peter Trenk-Hinterberger verstärkt. Herausgeber und Autoren:Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungs gericht, Leipzig Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback, Hamburg Dr. Torsten Buser, Richter am Landesozialgericht Baden-Württemberg, Stuttgart Dr. Thomas-Peter Gallon, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, Berlin Prof. Dr. Rainer Kessler, Brechen Prof. Dr. Utz Krahmer, Düsseldorf Katja Kruse, Rechtsanwältin, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., Düsseldorf Bojana Markovi?, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berlin Prof. Dr. Volker Neumann, Heidelberg  Prof. Helmut Reinhardt, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg Ronald Richter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Hamburg Prof. Dr. Klaus Riekenbrauk, Rechtsanwalt, Fachhochschule Düsseldorf Dr. Ralf Rothkegel, Richter am Bundesverwaltungsgericht a.D., Berlin Martina Rudolph, Ass. Jur., Dozentin für Rechtskunde, Neuss und Köln Marie-Luise Schiffer-Werne burg, Rechtsanwältin, Brandenburg Irene Sommer, Rechts anwältin, Fachanwältin für Sozialrecht, Berlin Hinnerk Timme, Vorsitzender Richter am Landes sozialgericht Schleswig-Holstein, Schleswig Prof. Dr. Peter Trenk- Hinterberger, Marburg

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Versicherung klinischer Arzneimittel- und M...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht, inwieweit die sogenannte Probandenversicherung in ihrer aktuellen Form den nationalen und internationalen Vorgaben gerecht wird. Diese spielt bei der Erforschung von neuen Arzneimitteln und Medizinprodukten dann eine Rolle, wenn die experimentelle Anwendung am Menschen notwendig wird. Die hieraus resultierenden Gefahren für die Probanden sollen im Ernstfall durch eine Versicherung aufgefangen werden. Der Autor überprüft insbesondere den Schutzumfang der Versicherung im Hinblick auf die verschiedenen Risiken einer klinischen Prüfung. Dabei geht er auch der bisher wenig beachteten Frage nach, in welchem Verhältnis die Probandenversicherung zu Systemen steht, die durch die Allgemeinheit finanziert werden – wie etwa die gesetzliche oder private Krankenversicherung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot