Angebote zu "Rechtlichen" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Wieser, G: Die private Krankenversicherung in Ö...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die private Krankenversicherung in Österreich im Lichte der neuen rechtlichen Grundlagen für die Versicherungswirtschaft, Titelzusatz: Versicherungsaufsichtsrecht, Versicherungsvertragsrecht, Internationales Versicherungsprivatrecht und Kartellrecht, Autor: Wieser, Gerald, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 88, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 508 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die private Krankenversicherung in Österreich i...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die private Krankenversicherung in Österreich im Lichte der neuen rechtlichen Grundlagen für die Versicherungswirtschaft ab 24.99 € als gebundene Ausgabe: Versicherungsaufsichtsrecht Versicherungsvertragsrecht Internationales Versicherungsprivatrecht und Kartellrecht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die private Krankenversicherung in Österreich i...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die private Krankenversicherung in Österreich im Lichte der neuen rechtlichen Grundlagen für die Versicherungswirtschaft ab 24.99 EURO Versicherungsaufsichtsrecht Versicherungsvertragsrecht Internationales Versicherungsprivatrecht und Kartellrecht

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die private Krankenversicherung in Österreich i...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die private Krankenversicherung in Österreich im Lichte der neuen rechtlichen Grundlagen für die Versicherungswirtschaft, Versicherungsaufsichtsrecht, Versicherungsvertragsrecht, Internationales Versicherungs- privatrecht Kartellrecht

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, 'von außen' Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
"Systemwettbewerb" zwischen Gesetzlicher und Pr...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung befasst sich mit dem - weltweit einzigartigen - dualen Krankenversicherungssystem in Deutschland, bei dem gesetzliche und private Krankenversicherung nebeneinander stehen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass das Verhältnis von GKV und PKV derzeit nicht zutreffend als "Systemwettbewerb " beschrieben werden kann. Weder stehen die einzelnen Versicherer der beiden Systeme zu einander im Wettbewerb, noch können aus dem Nebeneinander Erkenntnisse über das effizientere und insgesamt "bessere" System gewonnen werden. Vor diesem Hintergrund stellt die Verfasserin verschiedene in Politik und Wissenschaft diskutierte Wege zur besseren Abstimmung der beiden Säulen des Gesamtsystems Krankenversicherung aufeinander vor und untersucht die zu berücksichtigenden rechtlichen Gesichtspunkte, insbesondere die Grenzen, die das Grundgesetz dem Gesetzgeber steckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Was ändert sich ab 60plus?
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Wechsel vom Berufsleben in den Ruhestand ist ein gewaltiger Einschnitt, der mit viel Unsicherheit verbunden ist. Jetzt gilt es wichtige Entscheidungen zu treffen, bevor die Versäumnisse einen einholen. Die finanzielle Situation muss völlig neu bewertet werden. Rente und Pensionen allein schränken den Lebensstandard ein. Umso wichtiger frühzeitig Kapitalanlagen auf die neue Lebenssituation hin zu optimieren, Kostenfaktoren wie Versicherungen auf den Prüfstand zu stellen oder zu wissen, was man hinzuverdienen kann. Aber auch Entscheidungen rund um die Gesundheit, Pflege und das Erbe müssen - wenn noch nicht geschehen – jetzt dringend getroffen werden. Dieser Ratgeber gibt Ihnen Sicherheit, die neue Situation individuell optimal anzugehen und rechtzeitig die richtigen Entscheidungen für einen geruhsamen Ruhestand zu treffen. • Wie kann ich meinen Lebensstandard halten? • Was muss ich zu Renteneintritt, Rentenhöhe und Hinzuverdienst wissen? • Welche Kapitalanlagen gehören auf den Prüfstand? • Bleibt meine private Krankenversicherung bezahlbar und wie kann ich in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln? • Welche Versicherungen brauche ich nicht mehr oder müssen angepasst werden? • Bin ich in Fragen der Gesundheit und Pflege rechtlich gut abgesichert? • Brauche ich eine Patientenverfügung, Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht? • Was muss ich zur rechtlichen und finanziellen Absicherung meiner Angehörigen tun? • Brauche ich ein Testament?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Investmentgesetz (InvG), Investmentseuergesetz
232,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die wirtschaftliche Bedeutung von Investmentvermögen und die Komplexität der rechtlichen Rahmenbedingungen nehmen stetig zu. Über 1,6 Bio. Euro aus Deutschland werden derzeit in ca. 7.600 Investmentfonds verwaltet. Private Altersvorsorge und zunehmende Vermögen lassen ein weiteres Wachstum erwarten. Das Investmentrecht spielt daher in der laufenden Beratungspraxis eine bedeutende Rolle und wird durch die stetig erweiterten Anlagemöglichkeiten noch erheblich an Relevanz gewinnen. Investmentgesetz (InvG) und Investmentsteuergesetz (InvStG) bestimmen den Rahmen für die private und betriebliche Vermögensanlage in in- und ausländische Investmentvermögen. Der Kommentar behandelt die gesamten aktuellen aufsichts- und steuerrechtlichen Regelungen. Vorteile auf einen Blick - InvG und InvStG in einem Band - umfassend und praxisnah kommentiert Zum Inhalt Kommentiert werden die Vorschriften des Investmentgesetzes (InvG) und des Investmentsteuergesetzes (InvStG). Der Kommentar legt seine aufsichtsrechtlichen Schwerpunkte auf die Themen OGAW-Fonds, Spezialfonds, Hedgefonds, InvAG sowie auf Depotbank und KAG. Die steuerrechtlichen Schwerpunkte liegen u.a. auf der Altersvorsorge, den Dach- und Spezialfonds sowie auf dem Verhältnis von InvStG zu DBA und AStG. Berücksichtig sind bereits das neue BMF-Schreiben zum InvStG sowie die Neuregelungen durch das - InvestmentänderungsG - UnternehmensteuerreformG 2008 - JStG 2008 und 2009 - MitarbeiterkapitalbeteiligungsG - BilMoG - Gesetz zur Änderung des Einlagensicherungs- und AnlegerentschädigungsG - BürgerentlastungsG Krankenversicherung - ARUG - Gesetz zur Umsetzung steuerlicher EU-Vorgaben Zu den Autoren Die Herausgeber und Autoren sind ausgewiesene Experten aus Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Banken- und Investmentbranche. Zielgruppe Für Kapitalanlagegesellschaften, Investmentaktiengesellschaften, ausländische Fondsgesellschaften, institutionelle Anleger, Asset Manager, Prime Broker, Depotbanken, Versicherungen, Bankenverbände, Aufsichts- und Finanzbehörden, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
116,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, 'von aussen' Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot