Angebote zu "Vergleich" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber / Deutsch / GRIN Verlag / Autor Wilczek, Tim / 2008

Anbieter: idealo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich ab 24.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich ab 16.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Gesetzliche und die Private Krankenversiche...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesetzliche und die Private Krankenversicherung im Vergleich ab 10.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich ab 24.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich ab 16.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Gesetzliche und die Private Krankenversiche...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesetzliche und die Private Krankenversicherung im Vergleich ab 10.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gesetzliche und private Krankenversicherung im ...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Institut für Versicherungsbetriebslehre), Veranstaltung: Seminar 'Versicherungssparten und Versicherungsplanspiel', 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gesundheit wird gemeinhin als das 'höchste Gut des Menschen' angesehen. Sie stellt eines der physiologischen Grundbedürfnisse neben Atmen, Nahrungsaufnahme und Schlafen dar.1 Ohne sie verlieren alle anderen Bedürfnisse des Menschen an Bedeutung und Wertigkeit, weil deren Befriedigung gar nicht erst zu erreichen ist. Auch aus den Art. 2 und 3 des Grundgesetzes der BRD lässt sich die herausragende Relevanz von Gesundheit ableiten. In einer sog. 'Wohlstandsgesellschaft' wie der unseren, wo die Erfüllung der Grundbedürfnisse selbstverständlich geworden ist, wird Gesundheit als entscheidender Indikator für Lebenszufriedenheit angesehen.2 Gesundheit ist somit unendlich wertvoll, zugleich aber auch sehr teuer.3 Jedoch schliesst dieser Umstand sozialschwache Individuen der Gesellschaft vom Zugang zur 'Gesundheit' aus. Dieses entspräche nicht dem Solidaritätsprinzip, welches in der deutschen sozialen Marktwirtschaft eine entscheidende Rolle spielt. Darum hat es sich der deutsche Staat in Form eines Sozialversicherungssystems, in dem das Krankenversicherungssystem implementiert ist, zur Aufgabe gemacht, allen Bürgern den gleichen Zugang zum Gut 'Gesundheit' zu gewährleisten, unabhängig von der individuellen finanziellen Leistungsfähigkeit. Die Besonderheit in Deutschland besteht im Nebeneinander subsidiärer staatlicher sowie privater Träger in einem staatlich regulierten, gegliederten Gesundheitssystem, welches zugleich die grösste Wirtschaftsbranche in der BRD darstellt. Aus diesem Grunde beschäftigt sich die vorliegende Arbeit zunächst mit den grundlegenden St

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Der Versicherungsmarkt in Deutschland - Eine Ma...
7,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre), 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung und Untersuchung der aktuellen Ereignisse auf dem deutschen Versicherungsmarkt, wobei sich die Betrachtung unter Ausschluss der Rückversicherungsbranche ausschliesslich auf den für Erstversicher relevanten Markt mit seinen Versicherungssparten Lebensversicherung, private Krankenversicherung und Schaden- und Unfallversicherung beschränken wird. Der Lebensversicherungsmarkt wird im Vergleich zu den Kapiteln 4 und 5 ausführlicher behandelt, da dort gegenwärtig aufgrund der vermehrten Veränderungen von Rahmenbedingungen eine erhöhte Dynamik zu verzeichnen ist. In den einzelnen Kapiteln wird einerseits durch einen Marktüberblick das abgeschlossene Geschäftsjahr 2004 präsentiert sowie ein Ausblick auf 2005 vorgenommen und andererseits die Struktur des jeweiligen Marktes aufgezeigt. Die dabei verwendeten statistischen Angaben beruhen zu überwiegendem Teil auf den Veröffentlichungen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) und beziehen sich auf Daten aus den Jahren 2003 bis 2005. Die Mitglieder des GDV vereinen über 97% des gesamten inländischen Brutto-Beitragaufkommens auf sich, weswegen die Angaben als repräsentativ für den Gesamtmarkt betrachtet werden können. Insbesondere in der Lebens- und privaten Krankenversicherung wird praktisch der Gesamtmarkt abgebildet, aber auch für die Schaden-und Unfallversicherung ist der Markt durch die GDV-Daten zu über 90% erfasst. Des weiteren diente auch die Zeitschrift 'Versicherungswirtschaft' als ausgezeichnete Quelle für möglichst aktuelle Daten, um die Betrachtung nicht nur auf das abgelaufene sondern auch auf das aktuelle Geschäftsjahr lenken zu können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot