Angebote zu "Vertragsfreiheit" (59.018 Treffer)

Vertragsfreiheit und Wettbewerb in der privaten...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesundheitsreform 2007 will auch die private Krankenversicherung grundlegend umgestalten: Die PKV muss einen Basistarif anbieten. Die Alterungsrückstellungen, welche das demographiefeste Finanzierungssystem der PKV ausmachen, sollen ´´portabel´´ werden. Auch wird der Wechsel von der GKV in die PKV erschwert. Durch die Einführung von Wahltarifen in der GKV erwächst der PKV staatliche Konkurrenz in dem bislang allein ihr vorbehaltenen Bereich der Zusatzversicherungen. Schon während des Gesetzgebungsverfahrens waren die Änderungen rechtlich heftig umstritten. Gregor Thüsing und Andreas von Medem zeigen, dass das Reformwerk nicht mit den Grundrechten der Versicherungsunternehmen und der privat Versicherten vereinbar ist. Ihre Abhandlung beruht auf Verfassungsbeschwerden, die von 24 PKV-Unternehmen eingelegt wurden und über die das Bundesverfassungsgericht voraussichtlich Ende 2008 / Anfang 2009 entscheiden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vertragsfreiheit und Wettbewerb in der privaten...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertragsfreiheit und Wettbewerb in der privaten Krankenversicherung:Die Regelung der privaten Krankenversicherung durch das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) im Lichte des Verfassungsrechts. . 1. Auflage Gregor Thüsing/ Andreas von Medem

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Private Krankenversicherung
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der führende Spezialkommentar Zum Werk Die Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung. Aus dem Inhalt: Kommentierung - der Paragraphen 192-208 und 213 VVG - der MB/KK - der MB/KT - des Basistarifs - des Notlagentarifs - der Auslandsreise-Krankenversicherung - der Privaten Pflegeversicherung - der KalV. Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie. Vorteile auf einen Blick - umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema - praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiert Zielgruppe Für Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler. Der führende Spezialkommentar Zum Werk Die Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung. Aus dem Inhalt: Kommentierung - der 192-208 und 213 VVG - der MB/KK - der MB/KT - des Basistarifs - des Notlagentarifs - der Auslandsreise-Krankenversicherung - der Privaten Pflegeversicherung - der KalV. Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie. Vorteile auf einen Blick - umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema - praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiert Zur Neuauflage Die aktualisierte 5. Auflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen (so z.B. die Einführung eines Notlagentarifs in 192 VVG) sowie die einschlägige Literatur und Rechtsprechung, wie sie sich seit Einführung des neuen VVG entwickelt haben. Zu den Autoren Die beteiligten Autoren entstammen sowohl der Anwaltschaft als auch der Wissenschaft und Verbandswirtschaft. Sie bearbeiten jeweils ihre Spezialgebiete und bringen damit ihre wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in das Werk ein. Herausgegeben von Jan Wilmes. Bearbeitet von Dr. Jan Boetius, Jan Holger Göbel, Stephan Hütt, Bernhard Kalis, Lutz Köther, Wolfgang Reif, Jürgen Rudolph, Dr. Markus Sauer, Marius Benjamin Schneider, Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Roland Weber und Jan Wilmes. Zielgruppe Für Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Private Krankenversicherung im Alter
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Besserverdiener, Selbstständige und Beamte bietet die private Krankenversicherung erhebliche Vorteile. Die Beiträge sind niedriger als in der Gesetzlichen und die Leistungen oft besser. Auch die Zeit im Wartezimmer ist meist kürzer. Doch was tun, wenn der Beitrag unbezahlbar wird? Lohnt es sich, zur Beitragssenkung einen Zusatztarif oder einen Spartarif abzuschließen? Wie funktioniert der Wechsel in einen günstigeren Tarif? Wie komme ich zurück in die gesetzliche Krankenversicherung? Wir zeigen Ihnen legale Tricks, wie die Rückkehr sogar mit 55 Jahren noch gelingen kann. Außerdem geben wir Antworten auf die Frage: Was muss ich beachten, wenn ich meinen Ruhestand im Ausland verbringe? Und schließlich geben wir Tipps, wie Sie sich bei einem Streit mit dem Versicherer am geschicktesten verhalten können. Maßnahmen gegen Beitragserhöhungen und gegen hohe Beiträge im Alter Wechsel von der privaten Krankenversicherung zur gesetzlichen und Wechsel des privaten Krankenversicherers Kranken- und Pflegeversicherung für Ruheständler im Ausland Ärger mit dem Versicherer? Der Ombudsmann kann helfen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mathematik der privaten Krankenversicherung
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch ist eine grundlegende Einführung in die mathematischen Methoden der deutschen privaten Krankenversicherung. Im Fokus stehen die Themen Rechnungsgrundlagen, Prämienberechnung und Alterungsrückstellung. Dabei werden insbesondere auch wichtige Entwicklungen der letzten Jahre wie Portabilität der Alterungsrückstellung oder Unisextarifierung dargestellt. Obwohl die Anwendung der Ergebnisse im Vordergrund steht, wird Wert auf eine angemessene mathematische Fundiertheit gelegt. Viele praktische Beispiele sowie Aufgaben mit Lösungshinweisen machen das Buch zu einem hilfreichen Begleiter in Studium, Aktuarausbildung und Beruf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Private Krankenversicherung im Alter als Buch von
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Private Krankenversicherung im Alter:Bescheid wissen zahlt sich aus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Private Krankenversicherung als Buch von
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Private Krankenversicherung:Kommentar zu den §§ 192-208 213 VVG zu den MB/KK und MB/KT sowie zu weiteren Gesetzes- und Regelwerken in der privaten Krankenversicherung. 5. völlig neu bearbeitete Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Private Krankenversicherung als Buch von Klaus ...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Private Krankenversicherung:Beratung und Verkauf Klaus Rendgen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Kra...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist eine aktualisierte und stark erweiterte Neufassung des gleichnamigen Buches aus dem Jahre 2005. Es befasst sich mit der privatwirtschaftlich betriebenen Kranken- und Pflegeversicherung in Deutschland und erläutert, wie und warum dieses Stück wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit funktioniert. Die Neuauflage stellt dabei zwangsläufig aktuarielle Methoden dar. Neben (werdenden) Aktuaren als Hauptzielgruppe profitieren auch Ökonomen und andere Fachgruppen in der Kranken- und Pflegeversicherung von dieser Publikation. Im Vordergrund stand bei den Autoren der Wunsch nach einer umfassenderen Darstellung der deutschen Privaten Kranken- und Pflegeversicherung - aber viele Neuerungen machen dieses Buch zum absoluten Muss für alle Profis: Zahlreiche Änderungen im Ordnungsrahmen, die Neufassung des Versicherungsvertragsgesetzes, die EU-Richtlinie Solvabilität II, das EuGH-Urteil zum Thema Unisex sowie die Neufassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes und abgeleiteter Rechtsverordnungen wurden hier berücksichtigt. Das Buch ´´Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung´´ ist in fünf Kapitel gegliedert. Eine breite Einführung in die Krankenversicherung in Deutschland gibt zunächst einen Einblick in die komplexe Struktur des deutschen Kranken- und Pflegeversicherungssystems. Anschließend geht das Buch auf die mathematische Modellierung und die datenbasierte quantitative Festlegung biometrischer Rechnungsgrundlagen der Nettoprämie ein. Schwerpunkte bilden die Kopfschadenstatistik und die Statistik von Sterbetafeln. Kapitel III schließlich ist der Berechnung von Nettoprämien, Bruttoprämien und Alterungsrückstellungen für das Neugeschäft gewidmet, die zunächst für die ´´alte Tarifwelt´´ (also ohne Berücksichtigung von Übertragungswerten) geschildert wird. Die bei dieser Darstellung hergeleiteten versicherungsmathematischen Bilanzgleichungen werden dann zur Prämien- und Rückstellungsberechnung in der ´´neuen Tarifwelt´´ (mit Übertragungswerten)verwendet. Neutarifierungen für schon im Bestand befindliche Altversicherte, insbesondere Prämienanpassungen, werden in Kapitel IV direkt unter Einbeziehung von Übertragungswerten erläutert. Das Vorgehen ist algorithmisch ausgerichtet und kann mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Darstellung unmittelbar in Rechnerprogramme umgesetzt werden. Das Schlusskapitel widmet sich dem Thema Rechnungslegung und umfasst auch Ausführungen zum PKV-Kennzahlenkatalog und zu Solvabiliäts-Quoten. Durch den unterschiedlichen beruflichen Erfahrungshintergrund der Autoren bietet diese notwendige und unverzichtbare Neuauflage ein ausgewogenes und vollständiges Bild der deutschen Privaten Krankenversicherung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot