Ihr Dpkv Shop

Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicheru...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reform der Gesetzlichen Krankenversicherung ist eine der wichtigsten Strukturreformen. Nach der systematischen Darstellung der Finanzierung der GKV und den damit verbundenen Problemen wird der Einfluss der demographischen Entwicklung auf Einnahmen und Ausgaben analysiert. Daraus werden Ziele für eine nachhaltige Finanzreform abgeleitet. Daran bewertet werden zunächst Reformen im Umlagesystem: Steuerfinanzierung, Bürgerversicherung, Kopfpauschalen und Kompromissmodelle. Wie Kapital innerhalb und außerhalb der GKV gebildet werden kann, wird mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen diskutiert. Als Referenzsystem wird die Private Krankenversicherung analysiert und gezeigt, wie Alterungsrückstellungen bei einem Versicherungswechsel theoretisch übertragen werden können. Zahlreiche Berechnungen untermauern die Ausführungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Göbbels, Hans: Arzt und Private Krankenversiche...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1940, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arzt und Private Krankenversicherung, Titelzusatz: Wesen, Geschichte und Bedeutung der deutschen privaten Krankenversicherung, insbesondere unter dem Gesichtspunkt ihrer Beziehungen zum Arzt, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1940, Autor: Göbbels, Hans, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Public Health und Präventivmedizin // Geschichte der Medizin // Geschichte, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 312, Informationen: Paperback, Gewicht: 542 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Unfallbegutachtung
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Geleitwort / Carstensen, Gert -- Vorwort / Hymmen, R. / Izbicki, W. -- Inhalt -- Teil 1: Rechtliche Gesichtspunkte der Unfallbegutachtung -- 1. Allgemeines / Hymmen, Reinhard -- 2. Gesetzliche Unfallversicherung / Hymmen, Reinhard -- 3. Krankenversicherung / Hymmen, Reinhard -- 4. Rentenversicherung / Hymmen, Reinhard -- 5. Recht der Bundesversorgung / Hymmen, Reinhard -- 6. Die Rehabilitation und ihre Träger / Hymmen, Reinhard -- 7. Private Unfallversicherung / Hymmen, Reinhard -- Teil 2: Unfallbegutachtung -- 1. Allgemeines / Günther, Eckhard / Izbicki, W. -- 2. Spezielles / Günther, Eckhard / Izbicki, W. -- 3. Die Begutachtung von Fragen des ursächlichen Zusammenhanges zwischen Körperschäden und Arbeitsunfall / Günther, Eckhard / Izbicki, W. -- 4. Die entschädigungspflichtigen Berufskrankheiten / Günther, Eckhard / Izbicki, W. -- Literatur -- Sachregister -- Anhang: Bildtafeln I–XVII

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Öffentliche und private Sicherung gegen soziale...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch den rapiden ökonomischen und sozialen Wandel sind die sozialen Sicherungssysteme unter starken Veränderungsdruck geraten. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis behandeln in diesem Band die hieraus resultierenden Fragestellungen.Gegliedert nach den Themenkomplexen "Kreis der Versicherten", "Leistungs- und Leistungserbringungsrecht" sowie "Organisation und Finanzierung sozialer Sicherungssysteme" werden die aktuellen Herausforderungen sowohl aus nationaler wie aus europäischer rechtsvergleichender Sicht untersucht.Der Band richtet sich daher insbesondere auch an Praktiker in Politik und Sozialverwaltung.Aus dem Inhalt:(Schein-)Selbständige und obligatorische Alterssicherung - Leistungseinschränkungen in der gesetzlichen Rentenversicherung - Senkung des Rentenniveaus und/oder Anhebung der Altersgrenze - Private Altersvorsorge im Rahmen obligatorischer Alterssicherung - das Beispiel Schweden - Die Versicherung gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten - ein traditionelles Modell auf dem Prüfstand - Einflüsse des Europäischen Wettbewerbsrechts auf die Leistungserbringung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Daten des Gesundheitswesens, Ausgabe 2001
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Datensammlung ist nicht nur zu einem begehrten Nachschlagewerk für Fachleute geworden, sie bietet auch jenen, die sich aus aktuellen Gründen mit der Gesundheitspolitik befassen, einen reichen Überblick. Die Ausgabe 2001 beinhaltet wesentliche Strukturangaben zu zentralen Bereichen der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland. Zudem konnten erstmalig Daten zur Situation in den ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen aus der Pflegestatistik präsentiert werden.Diese zweijährlich aktualisierte Zusammenstellung aus den verschiedensten Quellen gesundheitsrelevanter Bereiche bietet Interessenten Hilfe bei der Orientierung im Gesundheitswesen in zehn Kapiteln folgenden Inhalts: Aufbau und Entwicklung der Bevölkerung, Krankenstand, Entwicklung ausgewählter Krankheiten, Gesundheitlich relevante Verhaltensweisen und Risiken, Todesursachen, Arzneimittelmarkt, Berufe des Gesundheitswesens, Stationäre Versorgung in Krankenhäusern, Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen, Überwachung von Fleischeinfuhr, Tierkrankheiten, Gesundheitsämter, Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung, Private Krankenversicherung, Finanzierungsfragen des Gesundheitswesen und wirtschaftliche Rahmendaten.In jedem Kapitel sind vielfältige nationale und z. T. auch internationale Vergleiche über Zeitreihen als Jahresübersicht und in Graphiken thematisch übersichtlich zusammengefasst.Die Daten beruhen auf amtlichen und nichtamtlichen Statistiken.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Prävention und Private Krankenversicherung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund knapper Kassen im Gesundheitswesen gewinnen Überlegungen zur Kosteneinsparung immer mehr an Bedeutung. Prävention wird als mögliche Strategie diskutiert, um zum einen vermeidbare, dem heutigen Lebensstil geschuldete Krankheiten aufzuhalten und zum anderen Behandlungskosten zu senken. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Betrachtung des Präventionsgedankens allgemein und der spezifischen Sicht aus der Blickrichtung der privaten Krankenversicherung. Mögliche Gründe für die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, die auch die private Krankenversicherung betreffen, werden dargestellt und analysiert. Unter Berücksichtigung der Zielvorstellung einer erwünschten Krankheitsvermeidung und einer daraus zu erwartenden potentiellen Kostenersparnis für das Versicherungsunternehmen sowie einer gebesserten Lebensqualität und Gesundheit für die Versicherungsnehmer wird ein möglicher Umgang der privaten Krankenversicherung mit der Prävention unter Betrachtung des Kosten-Nutzen- Aspektes diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ausgleichsverfahren für Ausscheideordnungen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben dem Rechnungszins sind die Ausscheideordnungen die wichtigsten Rechnungsgrundlagen in der Versicherungsmathematik. Sie beschreiben den durch Tod oder Kündigung hervorgerufenen Schrumpfungsprozess. Für die private Krankenversicherung sind außerdem die Kopfschäden von großer Bedeutung, die in dieser Arbeit ebenfalls berücksichtigt werden.Anwendung finden die Sterbe- und Stornowahrscheinlichkeiten sowie die Kopfschäden vor allem in der Berechnung von Prämien und Deckungsrückstellungen. Je nach Verwendungszweck ist es ratsam mit unternehmenseigenen Werten zu arbeiten.Die auf empirischen Daten beruhende Ausscheideordnung sowie die Kopfschadenreihe sind für die Berechnungen jedoch nicht geeignet, da sie Schwankungen enthalten. Diese müssen mit Hilfe von Ausgleichsverfahren geglättet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Solvency II in Theorie und Praxis
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Hochschule Kaiserslautern haben sich Bachelorabsolventinnen mit den neuen Solvenzvorschriften für die Versicherungswirtschaft auseinandergesetzt. Die vorliegenden Arbeiten befassen sich zum einen mit der Angemessenheit der Standardformel im Rahmen von ORSA samt einer qualitativen Analyse ausgewählter Risikokategorien eines Kompositunternehmens und zum anderen mit einer empirischen Stichprobenerhebung zum derzeitigen Stand der Solvency-II-Regelung und den Auswirkungen auf die Private Krankenversicherung. Eine Einführung gibt der Beitrag "Solvency II - Paradigmenwechsel oder stringente Weiterentwicklung?".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Freie Berufe und Sozialversicherung (f. Österre...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle am Sozialversicherungsrecht InteressierteDas vorliegende Werk richtet sich an alle Personen, die am Sozialversicherungsrecht interessiert sind, im Besonderen an Mitglieder einer Kammer der Freien Berufe. Für diese werden nicht nur sozialversicherungsrechtliche Aspekte (inkl. Überlegungen zur Altersvorsorge) beleuchtet sondern auch steuerrechtliche Themen behandelt. Fachbeiträge zu diesem Themenkreis sind rar, weshalb die verschiedenen Beiträge zum Thema Versicherungs-, Beitrags- und sozialversicherungsbezogenes Verfahrensrecht in dieser Festschrift von besonderem Interesse für Alle sind, die beruflich mit Sozialversicherungsrecht zu tun haben.Aus dem Inhalt:Die sozialversicherungsrechtliche Umqualifizierung der selbstständigen Erwerbstätigkeiten - Verwaltungspraxis, rechtliche Rahmenbedingungen und Lösungsvorschläge - gibt es ein Recht auf Selbständigkeit?Dr. Thomas Neumann Die uneinheitliche Rechtsprechung des VwGH zur SV-Pflicht freiberuflicher Lehrender und VortragenderMag. Andreas Maschinda Sozialversicherung für Gesellschafter von Ärzte-GmbHMag. Alexander Hofer Sozialversicherung im VereinswesenWerner Steinwendner Sozialversicherung der freiberuflich TätigenMag. Johann Mersits/Mag. Andreas Blume/Mag. Elisabeth Zehetner Die private Krankenversicherung "Opting out" der Freien Berufe - ein kurzer ÜberblickDr. Peter Eichler Ein Streifzug durch die Entwicklung des rechtsanwaltlichen VersorgungssystemsMag. Ursula Koch Die Bestimmung des anwendbaren Rechts für Selbstständige in der Europäischen UnionAlfred Zemann Vorteilhaftigkeitsvergleich von PensionszusagenMag. Roland Reisch BauherrenmodellMag. Helene Bovenkamp/Mag. Karin Fuhrmann

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Finanzierungsrecht der Gesetzlichen und Pri...
84,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hinter dem Schlagwort "Finanzierungsrecht der Krankenversicherungen" steht die Diskussion um das duale Krankenversicherungssystem. Es geht hierbei um die viel und kontrovers diskutierte Frage, ob es aus sozial- und wettbewerbspolitischer Sicht sinnvoll ist, die Gesetzliche und Private Krankenversicherung nebeneinander bestehen zu lassen.Reformdiskussionen zu einer Zusammenführung von Privater und Gesetzlicher Krankenversicherung führen zwangsläufig zu einer Auseinandersetzung mit der unterschiedlichen Ausgestaltung des jeweiligen Finanzierungsrechts, welche ein Kernproblem der Systemintegration darstellt.Die Arbeit analysiert zunächst das Finanzierungsrecht der Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherung, thematisiert anschließend verschiedene Reformdiskussionen und schließt mit einer verfassungsrechtlichen Diskussion. Zentrale Fragestellung ist dabei der Umgang mit Altersrückstellungen und Beihilfeberechtigten in einem integrierten System.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Beleihung mit Normsetzungskompetenzen.
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt der vorliegenden Publikation steht die Frage, ob die Beleihung mit Normsetzungskompetenzen verfassungsrechtlich zu legitimieren ist. Britta Wiegand verdeutlicht eingangs die bestehende Vielfalt privater Normsetzung etwa anhand der dem Verband der privaten Krankenversicherung oder der Bundesärztekammer übertragenen Befugnisse.Vor dem Hintergrund dieser Praxis klärt die Autorin zunächst, ob das Phänomen der Normsetzung durch Private terminologisch überhaupt als Fall der Beleihung eingestuft werden kann. Da sich insoweit keine Hindernisse ausmachen lassen, wendet sie sich anschließend der Frage zu, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Beleihung mit Normsetzungskompetenzen verfassungsrechtlich zulässig ist. Die dazu erforderliche Untersuchung des Grundgesetzes ergibt kein Verbot einer Normsetzung durch privatrechtliche Organisationen. Daher ist nach der Konkretisierung der Voraussetzungen an eine verfassungskonforme Beleihung mit Einzelaktsbefugnissen zu fragen, ob diese Anforderungen auch auf die Beleihung mit Normsetzungskompetenzen übertragbar sind oder diese divergierende Maßstäbe erfordert. Entscheidende Bedeutung erlangt an dieser Stelle die für delegierte Normsetzung zentrale Vorschrift des Art. 80 GG. Im Ergebnis wird die Möglichkeit einer verfassungskonformen Beleihung mit Normsetzungskompetenzen bejaht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitsrecht
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einem anderen Land ist die Gesundheitsversorgung - sei es Krankenbehandlung, Prävention oder Rehabilitation - derart durch Recht strukturiert wie in Deutschland. Recht hat hier nicht nur die Funktion, 'von außen' Rahmenbedingungen für das privatautonome Handeln der Bürger und Wirtschaftssubjekte zu schaffen, sondern ist die originäre Grundlage für Organisation und die Abläufe der Gesundheitsversorgung. Durch die Dominanz der sozialen Krankenversicherung und ihres Sachleistungsprinzips ist die Leistungserbringung durch Ärzte, Krankenhäuser und weitere Gesundheitsberufe weitgehend öffentlich-rechtlich strukturiert, so dass dieses Gesundheitswesen nur unter Einbeziehung der Rechtsnormen und ihrer Wirkungsweisen angemessen beschrieben und verstanden werden kann. In diesem Handbuch stellen anerkannte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung die rechtlichen Grundlagen des gesamten Gesundheitswesens in systematischer Ordnung dar und zeigen zugleich die komplexe Verflechtung der verschiedenen Sektoren, Akteure und föderalen Regelungsebenen auf. Neben den auch in diesem Handbuch im Mittelpunkt stehenden Rechten, Pflichten und Kompetenzen der Beteiligten in der sozialen Gesundheitsversorgung werden darüber hinausgehend die private Krankenversicherung, die Strukturen der Transplantationsversorgung sowie der Schutz vor Gesundheitsrisiken behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht